Archiv

Um ältere Nachrichten/Beiträge zu finden kann auch die „suchen“-Funktion hilfreich sein.

2018

… stellt aus:
Wettbewerbsbeiträge aus dem diesjährigen 12. Lernort Studio Gestaltungswettbewerb (Motto: „Irrtum“). In der Stadtbücherei Bilk Ausstellungseröffnung: 28.09.2018 / 18:30 Uhr Die Ausstellung läuft bis zum 10. November 2018 Der Eintritt ist frei. Stadtbücherei Bilk / Friedrichstraße 127 / Telefon 0211- 8999290 In Kooperation mit der Bezirksvertretung 3

… Gestaltungswettbewerb+++Jury hat entschieden+++Preise wurden vergeben Bei der Abschlussveranstaltung des 12. Gestaltungswettbewerbs am 26.Juni 2018 wurden folgende Preise vergeben:
Den 1.Preis teilen sich: Jens Janosch Cüppers (HHBK) für die Arbeit „Schale“ (Bildhauerei) und die Textil-Design Projektgruppe der Dumont-Lindemann-Schule (Sarah, Sofie, Raghad, Halima, Jenny, Petimat, Melina, Nadia, Jlayda, Rayana) für die Arbeit „Schmink Dich!“ (Filzarbeiten).
Den 2. Preis teilen sich: Erönder Derya (HHBK)
 & Rintaro Saga für die Videoarbeit „siehst du was du hörst?“ (Percussion/Video) und Vito Gamble (Leo-Statz-BK) für den Animationsfilm „Der Kuchen












Der 3. Preis und der Publikumspreis gingen an die Keramikprojekt-Gruppe
 der Realschule Florastraße (Alexander, Angelina, Bennet, Denise, Elmedina, Mehetabel, Merlin, Quiam, 
Renée, Verena) für die Gruppenarbeit: „Mal anders!“
Weitere zahlreiche Sachpreise wurden vergeben, Redebeiträge, musikalische Darbietungen und slam poetry von Kursteilnehmern*innen  rundeten die Veranstaltung gelungen ab. Der Lernort Studio dankt allen teilnehmenden Kursteilnehmern*innen für ihre zahlreichen kreativen Arbeiten und freut sich schon auf den nächsten Wettbewerb!

2017


…Dozent Hans-Willi Notthoff (Malerei/Freihandzeichnen) nahm an einem Künstler-Austauschprogramm in Buenos Aires teil. >Hier ein kurzer Bericht
Der Fotograf und stellvertretende Leiter J.Bernhard Etschenberg ging zum 31.07.2017 in den Ruhestand.
…Dozent Michael Scheibenreiter (Medienproduktion Ton) war im Sommer in Uganda, ist dort auf dem Nyege Nyege Festival in Jinja, an der Quelle des Nils aufgetreten und hat, zusammen mit dem Düsseldorf Musiker Harmonious Thelonious, einige afrikanische Musiker aufgenommen.
… dankt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des 11. Gestaltungswettbewerbs „Wandlung [Wandel, Verwandlung]“ für die vielfältigen, kreativen, wunderbaren Einreichungen, die eine beindruckende Ausstellung im Lernort Studio ergeben haben. Den diesjährigen Gewinnern des Gestaltungswettbewerbs wurden im Rahmen der 40-Jahrfeier am 27. Juni 2017 die Preise übergeben. Dank an die Jury: Louisa Roßner (Künstlerin), Andreas Bee (Bildhauer), Frank Breuer (Photograph) 1. Preis: Leonhard Özdemir (Malerei) 2. Preis: Paula Breuer (Malerei) 3. Preis: Florian Eiker & Adnan Kapic (Fotografie)

2016

… wir waren dabei: NRW-Tag: 26. – 28. August 2016 · #LassDichDrücken unser Standort: auf dem Schadowplatz, der „BILDUNGS.MEILE“ (Samstag & Sonntag) Header_Neu_960x320_NRW-Tag und auf der Bühne (Schadow-Platz): Sonntag / 15:55 | Auftritt des Schulorchester „Starke Töne“ der Theodor-Andresen Schule Düsseldorf (ein Projekt in Kooperation mit den Dozenten Georg Grisloff und Michael Scheibenreiter)
…Theaterperformance, Portraits, Filmpremiere am Montag 04.07.2016 fand im Lernort Studio die Präsentation eines Dreifach-Projektes des Lernort Studio statt, das mit der Internationalen Klasse der Heinrich-Heine-Gesamtschule im Bereich Schauspiel durchgeführt wurde. #DSC_0102 © Foto: Klaus-Dieter Weber > weitere Infos <
…10. Gestaltungswettbewerb im Lernort Studio Düsseldorf / Thema: grenzenlos-Gestaltungswettbewerb-2016Die unabhängige Jury, bestehend aus der Professorin Mone Schliephack (HS Düsseldorf), der Designerin Laurence Leleux und dem Fotografen Frank Breuer, hat die insgesamt 88 Arbeiten gesichtet und juriert. Am 21.06. fand die große Ausstellung und Preisverleihung im Lernort Studio statt. Bilder von dieser Veranstaltung findet ihr > hier < Alle Preisträgerinnen und Preisträger findet ihr > hier < (als Präsentation im Querformat [mit Leertaste weiterklicken]) Der 1. Preis (300€) wurde an die Internationale Klasse der Heinrich-Heine-Gesamtschule für ihre Theaterperformance -entstanden im Bereich Schauspiel– vergeben.
Der 2. Preis (200€) ging an Paula Breuer für ihre Arbeit „o. T.“ (Bereich Malerei)
Den 3. Preis (100€) erhielt Miriam Wiskemann für ihre Arbeit „Dreamy & Lonely“ (ebenfalls aus dem Bereich Malerei)
Der Publikumspreis (70€) ging diesmal ebenfalls an die Hauptgewinner: an die Internationale Klasse der Heinrich-Heine-Gesamtschule für ihre Theaterperformance -entstanden im Bereich Schauspiel– alle Preisträgerinnen und Preisträger findet ihr > hier < (als Präsentation [mit Leertaste weiterklicken])
…CD Produktion mit Schulorchester „starke Töne“  starke-toene-2 In einem gemeinsamen Projekt des Schulorchester „Starke Töne“ der Theodor-Andresen Schule Düsseldorf, und den LOS Dozenten Michael Scheibenreiter und Georg Grisloff aus dem LOS Bereiche Mediengestaltung TonMusik entstehen Musikaufnahmen für eine CD Produktion, die 2016 fertiggestellt wird. <mehr Info>

2015


…Besuch aus Japan Japanaustausch-02 Die japanische Delegation von der Technischen Fachhochschule Kisarazu ist im Rahmen eines Schüleraustauschs zu Gast bei ihrer Partnerschule, dem Heinrich-Hertz-Berufskolleg. Im Lernort Studio wurde die Delegation sehr herzlich empfangen und durch die Ateliers und Werkstätten des LOS geführt. Dieser Austausch wird von Herrn Izaamriouane organisiert und durchgeführt. (16.12.2015)
…Einer geht, die Vielfalt bleibt. 3153_Bühne_b_max Zum Ende des letzten Schuljahres verabschiedete sich der langjährige Leiter des Lernort Studio Günter Jockweg in den Ruhestand. Bilder von der Abschiedsfeier sind >hier< zu finden.