| Schauspiel

| Dozent: N.N| Kurs Nr./Zeiten|

>>> Der Beginn der Kurse wird sich um kurze Zeit verzögern!
Interessenten*innen können sich per Mail vormerken lassen,
oder sich im Sekretariat vorläufig anmelden<<<
Schauspiel
Die Schauspielkurse eignen sich sowohl für Anfänger wie für Fortgeschrittene.

Die Schauspielkurse richten sich an Theaterinteressierte mit und ohne spezielle Vorkenntnisse in darstellerischem Spiel. Es werden Grundelemente aus der professionellen Schauspielarbeit trainiert, kombiniert mit Körperarbeit, Stimm- und Sprechtraining und Improvisation. Dabei wird die körperliche und stimmliche Präsenz gestärkt und die eigenen Ausdrucksmöglichkeiten erweitert.
>>> Trainingsschwerpunkte sind:

  • intensive Stimmbildung & Sprechtraining 
  • Atemtechniken 
  • gezieltes Training zur Körpersprache 
  • Bewegung im Bühnenraum 
  • Erlernen von szenischem Spiel & Rhythmus anhand kurzer Texte 
  • Rollen/Szenenarbeit

Vorsprechtraining/ Präsenztraining
Max. Teilnehmerzahl: 6
Klar, persönlich und authentisch sprechen, spielen oder vortragen.
Mehr Sicherheit, Ausdruckskraft und Präsenz gewinnen?

Durch effektiven Schauspielunterricht bekommt ihr professionelle Unterstützung für einen Auftritt, ein Vorstellungsgespräch, einen Vortrag oder eine Aufnahmeprüfung an der Schauspielschule. Es werden Schauspiel- und Improvisationstechniken erarbeitet, die direkt auf die Anforderungen der Vorsprechen an Schauspielschulen und die Notwendigkeiten von öffentlichem Sprechen ausgerichtet sind.

Einfach, authentisch, präzise und spielerisch erarbeiten wir ein individuelles Vorsprechprogramm  und trainieren Sicherheit in Prüfungs- bzw. Vorsprechsituationen.
>>> Trainingsschwerpunkte sind:

  • Grundlagen Haltung, Bewegung, Atem, Stimme
  • Atem-, Stimm- und Entspannungsübungen
  • Körperbewusstsein, Körpersprache
  • Beobachten und Wahrnehmen
  • Konzentration, Vorstellungsvermögen, Aufmerksamkeit (Focus)
  • natürliche Sprechstimmlage, Stimmeinsatz, Stimmvolumen, Artikulation
  • Sprechtechnik, Ausdruckstechnik
  • Glamourfaktor Persönlichkeit: Ausdruck, Auftritt, Wirkung, Präsenz
  • Freie Rede, Vortrag, Sprechen vor Publikum
  • Auswahl eines Vorsprechprogramms
  • konstruktives, individuelles Feedback