Europa-Projekt-2019

Europa: Mit „Europa-Kunststücken“ beteiligten sich Schülerinnen und Schüler aus Projekten des Lernort Studio am Düsseldorfer Europa-Tag (04. Mai 2019).

[ ein Projekt in Kooperation mit EDIC (Europe Direct Information Center / Düsseldorf ]


Video-Spot zur EU-Wahl 2019

Bürgermeister, Stadtrat und Schulausschussvorsitzender Herr Wolfgang Scheffler trifft sich mit den beteiligten Schülerinnen und Schülern im Café Europa und bedankt sich für ihr Engagement für Europa.
Die Schülerinnen und Schüler der Werner-von-Siemens-Realschule überreichen selbstgenähte Taschen, die sie im Modebereich des Lernorts gefertigt haben und präsentieren ihren EU-Wahlspot, den sie im Animations/Video-Bereich des Lernorts realisiert haben.


Beispielpackung

Ab Samstag, dem 4. Mai, dem Düsseldorfer Europatag, wurden die Europa-Kunststücke, einzeln in kleinen Schachteln verpackt, in einem umgewidmetem Literaturautomaten [ ZAKK ] (aufgestellt im Café Europa, Marktplatz 6a, Düsseldorf) angeboten.

Die Kunststücke umfassen kleine Filzanhänger, auf Stoffe gedruckte Grafiken von europäischen Orten, Speisen aus Europa als Keramiken, handgenähte Ledergeldbeutel mit europäischen Flaggenapplikationen und kleine Texthefte mit persönlicher Europa-Poesie.


Die originellen „Europa-Kunststücke“ entstanden in unterschiedlichen kreativen Bereichen:


Europa – ein Teil unserer Erde.

Ein Kontinent aus 28 Staaten.
Jeder Staat verschieden.
Andere Sprache, verschiedene Größe.

Verschiedene Menschen.
Da dunkel, da hell,
da spät, da morgen.

In manchen Gebieten luxuriös
in manchen ärmer.
Im Süden warm
im Norden kühler.

[Bereich Kreatives Schreiben / Projekttag mit einer 8. Klasse der Werner-von-Siemens-Realschule Düsseldorf]


Mit Hilfe des EDIC-Büros/Düsseldorf konnten auch einige der Europa-Kunstwerke als Postkarten produziert werden:

zurück zu den Projektbeispielen