| Kreatives Schreiben / Slam Poetry

| Dozentin: Pamela Granderath | Kurs-Nr./Zeiten |

In diesem Kurs setzen wir uns mit Slam Poetry auseinander. So bezeichnet man die Texte, die bei einem Poetry Slam vorgetragen werden. Das kann Prosa, Lyrik, Rap oder Story Telling sein.

Einige Teilnehmende schreiben sehr ernste Texte, andere wiederum total lustige, eigentlich genau so bunt gemischt in Form und Thematik, wie das Publikum bei einem Slam. Einige Slammer und Slammerinnen, wie die Teilnehmenden genannt werden, die bei Slams auftreten, benutzen klassische Versmaße oder Reimformen, um ihren Texten einen soliden Rahmen zu geben, andere bedienen sich der klassischen Kurzgeschichte, oder erzählen im Freestyle. Was zu einem guten Slamtext gehört, wie man diesen nachträglich optimieren kann und ihn schlußendlich vorträgt, sind ebenfalls Kernelemente dieses Kurses.

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, der Spaß am Experimentieren mit der eigenen Sprache steht im Mittelpunkt.

© Pamela Granderath