Gegen den Rechtsextremismus

„Gegen Rechts“ – Schüler des HHBK

Projektarbeit von Schülern des HHBK zu Schule_ohne_Rassismus
Tolerenz – Rassismus, Gewalt und „Gegen Rechts“
am Lernort Studio im Bereich Grafik-Design / Dozent: Ulrich Mennekes

Nach einigen lebhaften Diskussionsrunden und der Orientierung derMachmeinenKumpelnichtan
Gruppe ging es an die konkrete Umsetzung der Plakatideen. Die Arbeit der HHBK-Schüler wurde begleitet von der Frage: Wie bringen wir unsere Ideen zu dem „brandheissen“ Thema so rüber, dass diese im Wust der Meinungsäußerungen und visuellen Publikationen wahrgenommen werden? Durch gute Bildideen und hohe Realisations-Qualität.

Hier beispielhaft einige der bis 03/2016 realisierten Arbeiten:

 


Zwerg4_hell_web


Wirhabenjanicht_Fin_Web


„Für gegen Nazis“

Logo_Auge_wachIn Kooperation mit dem Veranstalter Düsseldorfer Appell / Diakonie Düsseldorf, dem Max-Weber Berufskolleg (MWBK) und dem Lernort Studio Düsseldorf, konzipierten und realisierten die Schülerinnen und Schüler des MWBK ein Großplakatmotiv gegen den Rechtsextremismus.

DSC01489_kl

Auf den folgenden Bildern sieht man Ceylan und Lisa bei der Arbeit. Herr Eschweiler/Max-Weber-BK und Herr Mennekes/Lernort Studio unterstützen die Schülerinnen und Schüler bei der Konzeptionierung und der Realisation des Plakatprojektes.

Herr Brumann, der Schulleiter des MWBK besuchte und beglückwünschte die Teilnehmer zu der öffentlichen Aktion. Sie stellt einen weiteren Schritt der Schule(n) dar, Extremismus jeglicher Art mit dem Mittel der Aufklärung zu bekämpfen.

Die Plakatwand (Firma Omni-Media/Moplak) mit unserem Plakatmotiv befindet sich in der Aachener Straße 70 A in der Auffahrt zum Edeka-Parkplatz.

Dass das Plakat/die Stellungnahme Aufmerksamkeit erregt, konnten wir bereits beim Malen beobachten. Die Autofahrer, die zum Edeka-Parkplatz fuhren, wandten sich praktisch alle unserem Plakat zu. Die Fußgänger sowieso – es wurde gewunken und „Prima“ gerufen… Kritische Blicke gab es auch…

DSCN7953_kl

DSCN8107_kl

DSCN8209_kl

DSC01484_kl